Unser Institut heisst - Das Internationale Institut fur Weltwirtschaft und Recht (IIWR).

IIWR wurde im Jahre 1992 als eines der ersten fünf p rivaten Hochschulen von Russland gegrundet.

Das Internationale Institut für Weltwirtschaft und Recht (IIWR) fuhrt ein Ausbildungs-Aktivität auf der Grundlage einer Lizenz des Ministeriums für Ausbildung vom 1992. Im Jahre 2011 wurde unser Institut, eine der ersten Hochschulen in Russland, eine unbefristete Lizenz in pädagogischen Aktivitäten gegeben.

Seit 2012 hat IIWR die Staatliche Akkreditierung.
 
IIWR wurde in den frühen 90er Jahren als eine angemessene Reaktion auf den wachsenden Bedarf an Lehrern der modernen Gesellschaft für Fach-und Führungskräfte der höheren Bildung eines neuen Typs entworfen und erstellt. Sie sind frei orientiert in dem mächtigen Fluss von Informationen, die grundlegende Berufsausbildung der Hochkultur, intellektuelle und Führungskräfte der Arbeit.
Die Lehrer der hoheren Bildung sind in der Lage mit ihren Potenziellen sich entwickeln und aufzudecken fur Demoktarie und Rechtsstaatlichkeit.

IIWR betragt heute ein Paar tausend Studenten in Rusland und im Ausland. Das sind mehrere tausend Absolventen erfolgreich arbeitende sowohl in der Wirtschaft als auch haben verantwortliche Dienststellungen in verschiedenen Staatliche Behorden.

Das sind die besten Professoren und Dozenten von Moskau und auch die auslandische Partnerlehrkraft von Hochschulen, die Experten aus dem Rectsgebiet, Management, Wirtschaft, Informatik und Fremdsprachen. .

Unser Institut hat eine eigene materielle Grundlage. Zur Verfugung stehen die bequeme Klassenzimern und Computerraume mit modernen Ausrustungen.
 

INTERNATIONALE BEZIEHUNGEN

mit den ausländischen Wissenschaftliche Organisationen und Lehranstalten. Prioritäten bei der Entwicklung der internationalen Beziehungen sind die Verbesserung der Bildungs-Technologien, die Entwicklung und Umsetzung von Bildungsprogrammen, Diskussion und Anpassung der Inhalte der akademischen Disziplinen mit führenden Ökonomen und Juristen aus den europäischen und amerikanischen Universitäten, die Organisation und Durchführung Studienreisen für Studenten, um ausländische Experten anzuziehen, um am Training teilnehmen Prozess, Ausbildung des wissenschaftlichen und pädagogischen Personal im Ausland.

IIWR unterhält bilaterale Kontakte mit Bildungseinrichtungen in Großbritannien, Frankreich, Dänemark, Deutschland, einschließlich der Gesellschaft fur Interkulturelle Communikation (Deutschland), Systemausbilddungszentrum der Universitat in Hull (Grossbritanien). Im Rahmen dieser Programme haben die Studierenden IIWR ein Praktikum in Deutschland in den Speziellgebieten. IIWR hat Zusammenarbeit mit dem Rat von Grossbitanien in Moskau, auch mit dem amerikanischen Kulturzentrum, und mit den Kultur-und Bildungseinrichtungen der Botschaften von Österreich, der Schweiz, den Niederlanden. IIWR unterstutzt geschäftliche Kontakte mit der Caledonian Universitat in Glasgow (Glasgo Caledonian University), dem Institut für Marketing in Finnland (Institut für Marketing), Rotterdam Universitat (Hogeschool Rotterdam), dem Institute fur Internationale Business (International Business Institute), der Haager Akademie für Völkerrecht (The Hague Academy of International Law).






Heads of Departments


Chekmarev Gennadiy Fedorovich

Professor, PhD
Head of the Department of Civil Law

Karpenkova Taisiya Viktorovna

Professor, DSc,
Head of the Humanities Department

Sidorenko Vyacheslav Nikolaevich

Professor, PhD
Head of Criminal Law Department

Kozhina Veronika Olegovna

PhD
Head of the Department of Economic Theory and Global Economy

Gladkova Margarita Vladimirovna

PhD
Head of Finance and Credit Department

Obukhov Viktor Michailovich

Professor, DSc
Head of State and Law Department

Korneeva Inna Leonidovna

Associate Professor, PhD
Head of the Department of Labor and Social Security Law

Shapovalov Dmitriy Anatoljevich

Associate Professor, PhD
Head of Department of Business Law

Samodurov Dmitriy Ivanovich

Associate Professor, PhD
Head of the Department of International Law

Zavalko Nataliya Aleksandrovna

Associate Professor, DSc
Head of the Department of management and marketing